übersetzen in:
  • Jedes Jahr im Frühling meine Wege steiler…
  • Mit einem ruhigen Glück Ende einer…
  • Wie es das Schicksal wollte mich…
  • Er lief weg vom Berg und blieb in einem Dickicht…
  • Erfüllt die Prophezeiung meiner…
  • Das Licht im Fenster war unsicher…
  • Halbschlaf, Sie können sich nicht täuschen…
  • Flöte sang auf der Brücke…
  • Freiheit Blick in den blauen…
  • Seine bittere Tränen…
  • Verdicken die Kirche Schwelle Dunkelheit…
  • Heute in einer Nacht-Pfad…
  • Heute ist das Bild Ihrer wunderbaren…
  • Heute sind Sie in den ersten drei sonoren…
  • Heute war sie allein…
  • sedoe Morgen
  • Dämmergrau legen…
  • Zornig besorgt Felder…
  • Wütend aussehen farblos Augen…
  • Herz verraten Schneesturm
  • Sienaerde
  • Dom von Siena
  • Ich sitze hinter dem Bildschirm. Bei mir…
  • Blaue Berge in der Ferne…
  • Syrien und Alkanoyl
  • Sag mir, Lygia, in dem der Rand des fernen…
  • Tale of Schwanz und alte Frau
  • Durch den Kristallwein
  • Durch den grauen Rauch vom Rande und bis zum Rande…
  • Skythen
  • Violine stöhnt unter einem Berg…
  • Die Tür knarrte. zitternde Hand…
  • Lieblich finden wir einen Stern…
  • zufällig
  • Ich höre die Glocke. Im Frühjahr Feld…
  • Tod
  • Wir lachten über die armen, unwissenden…
  • Smolkali Rede, und Witze…
  • Schauen Sie - ich den Schatten zurückziehen…
  • Siehe Privetnoye und leicht…
  • Bogen sang. Und die Wolke von stickig…
  • Verwirrung
  • Schnee und Schnee
  • Schnee Ligatur
  • Schneeflöckchen
  • verschneiter Wein
  • Auch hier schließen die Schatten des Abends…
  • Auch hier gehe ich über diese Wüste Ebene…
  • Träume
  • Träume unerklärlich, helle Farben…
  • Träume denken beispiellos…
  • Nightingale Garten
  • Solveig
  • Solveig! oh, Solveig! oh, Sunny Pfad!
  • Somkni Mund. Ihre Stimme ist voll…
  • es besteht kein Zweifel: meine Sorgen…
  • Traum
  • Heiligabend in den Wäldern
  • Schlaf, krank und rebellischer Geist…
  • Verflechten mal, verflochtenes Land…
  • Runter zu der U-Bahn-Schlucht…
  • Unter den Gästen war ich in einem schwarzen Mantel nach oben…
  • Unter den Fans von Carmen…
  • alte
  • altrosa…
  • Das Alter ist ein totes rumhängen…
  • Die alte Frau fragte sich am Eingang…
  • Die alte Dame und die kleinen Racker
  • alte Briefe
  • Das alte Jahr nimmt Träume…
  • Statue
  • Gedichte von Alexander Blok
  • Blok Gedichte alphabetisch
  • Sollte ich jemals schmachten…
  • Ich stehe auf dem Königsweg…
  • Ich stehe an der Macht, einsame Seele…
  • seltsam: wir gingen einen einsamen Pfad…
  • Fremd und neu aussehende Seiten…
  • Der Wunsch des Herzens exorbitant…
  • Klopfen sanft. dann lauter…
  • Zwielicht, Dämmerung Frühling…
  • Die Dämmerung des Tages bringt Traurigkeit…
  • Susalny Engel
  • Sphinx
  • Eine Szene aus dem Geschichtsbild «Weltliteratur»
  • glücklichste Zeit, Tage rebellischer Jugend!..
  • Sohn und Mutter
  • feuchter Sommer. Ich liege…
  • gut gefüttert
  • Die meisten Read Block-Verse


    Alle Gedichte von Alexander Blok

    Hinterlasse eine Antwort