Meine Seele ist ruhig. Die gespannte Saite…


Meine Seele ist ruhig. Die gespannte Saite
Es klingt ein Bö, gesund und schön,
Und Gießen meine Stimme nachdenklich und leidenschaftlich,
Die Sehenswürdigkeiten und Klänge erlöschen, Ertrinken im Himmel…
Man muss nur einen Akkord, durch schlechtes Wetter begünstigt,
Seine in meinem Herzen ich vage Ufer
Und traurig zu denken: „Kann es wahr sein, ich kann nicht
Mit Ihnen zu teilen Ihr Glück?»
Sie sind nicht Spiritual Sturm erschöpft,
Sie wissen nicht,, dass es in der Welt unglücklich,
Die für das Leben eines flüchtigen Atem geben,
Das bored dieser Gott,
Und du - Gott allein in den Träumen von einer leidenschaftlichen Nacht,
allmächtig, köstlich, immens und lebendig…

19 Oktober 1898
St. Petersburg

Rate:
( 1 Bewertung, durchschnittlich 5 von 5 )
Teile mit deinen Freunden:
Alexander Blok
Einen Kommentar hinzufügen