Maria, Gelage während der Pest


Sie unterscheiden sie auf dem Fest:
Sie sitzt nachdenklich,
Das Auge ist in der klaren Welt,
In einem fernen Reich der Träume und Schlaf.
Wenn der Wein fließt um,
Ring Gläser, Lachen, Lärm…
Was in ihrem Traum versteckt,
Was voller unsichtbaren Schicksal ist?..
Und wenn Sie an dem Gespräch teilnehmen
Und eine sanfte Stimme wird,
Windy verstummen Chöre,
Und Fest neidvoll schweigt…
Wenn der Song beginnt,
Ihr Gesang verwirrt ein Fest,
Und die Stimme eines traurigen Fliegen
Soweit, heile Welt.
Mladen Mary - nicht zum ersten Mal
Plague traurig schweres Joch…
Wirft goldene Locken,
Sanft weint und singt.

24 Juli 1899

Bewertung:
( Noch keine Bewertungen )
Teile mit deinen Freunden:
Alexander Blok
Einen Kommentar hinzufügen